Status: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachbereich:
Religiöser Fundamentalismus

Kontaktmöglichkeiten

  • Institut für Demokratieforschung
    Georg-August-Universität Göttingen
    37073 Göttingen
    Weender Landstraße 14
  • Fax: +49 551 1701 01
  • E-Mail: info@fodex-online.de

Publikationen

Herausgeberschaften

  • Staatsverständnisse in der islamischen Welt, Nomos: Baden-Baden 2012 (gemeinsam mit Holger Zapf).
  • Demokratie – Kultur – Moderne: Perspektiven der Politischen Theorie – eine Festschrift für Walter Reese-Schäfer, Oldenbourg: München 2011 (gemeinsam mit Holger Zapf).
  • Eingebunden in das Bündel des Lebens: Dokumentation des jüdischen Friedhofs und Geschichte der jüdischen Gemeinde in Winsen an der Luhe, Heimat- und Museumsverein: Winsen 2011 (gemeinsam mit Karl-Heinz Ahrens, Annika Hillmann u. Sybille Obenaus).

Aufsätze

  • »Radikaler Islam« als Teil der deutschen Gesellschaft?, in: Demokratie-Dialog, H. 1/2017, S. 40–45.
  • Religious Freedom in Current Political Islam: The Writings of Rachid al-Ghannouchi and Abu al’Ala Madi, in: Cavuldak, Ahmet u.a. (Hg:) Demokratie und Islam: Theoretische und empirische Studien, Springer VS: Wiesbaden 2014, S. 45–64.
  • Islam als System – die Idee des islamischen Staates bei Abul A’la Maududi und Sayyid Qutb, in: Zapf, Holger/Klevesath, Lino (Hg.): Staatsverständnisse in der islamischen Welt, Nomos: Baden-Baden 2012, S. 87–114.
  • Community, in: Antonella Besussi: A Companion to Political Philosophy. Methods, Tools, Topics, Ashgate: Farnham 2012, S. 171–181 (gemeinsam mit Walter Reese-Schäfer).
  • Eine moralische Überlastung von Religion. Gottebenbildlichkeit als problematische Motivationsform altruistischen Handelns, in: Kühnlein, Michael und Matthias Lutz-Bachmann: Unerfüllte Moderne? Neue Perspektiven auf das Werk von Charles Taylor, Suhrkamp: Berlin  2011, S. 446–474 (gemeinsam mit Walter Reese-Schäfer).
  • Dissent und Tabu: Von den Grenzen der Meinungsfreiheit in der Demokratie, in: Zapf, Holger/Klevesath, Lino (Hg.): Demokratie – Kultur – Moderne: Perspektiven der Politischen Theorie – eine Festschrift für Walter Reese-Schäfer, Oldenbourg: München 2011, S. 65–80.
  • ›Die sind abgereist‹ – Die Kleinstadt Winsen und ihr Verhältnis zu den jüdischen Bürgern zur Zeit des Nationalsozialismus, in: Ahrens, Karl-Heinz/Klevesath, Lino/Hillmann, Annika/Obenaus, Sybille (Hg.): Eingebunden in das Bündel des Lebens: Dokumentation des jüdischen Friedhofs und Geschichte der jüdischen Gemeinde in Winsen an der Luhe, Heimat- und Museumsverein: Winsen 2011, S. 91–110.
  • Artikel zu Michel Aflaq, Ibn Taymiyya, al-Mawardi, Abul A’la Maududi und Sayyid Qutb, in: Voigt, Rüdiger/Ulrich Weiß (Hg.): Handbuch Staatsdenker, Steiner-Verlag: Stuttgart 2010, S. 17–18, 192–193, 280–283, 344–345.
  • ›Revolution of the Saints‹ and Political Islam? The influence of fundamentalist movements in Christianity and Islam on the development of civil society, in: Harrak, Fatima/Schneider, Irene/el Farah, Yahia Abou: Perspectives et dynamique du développement de la société civile, Institut des Études Africaines: Rabat 2009, S. 227–248.
  • Glauben und Vernunft bei al-Ghazali und Ibn Ruschd, in: Reese-Schäfer, Walter: Aristoteles interkulturell gelesen, Bautz: Nordhausen 2007, S. 100–119.

Weitere Veröffentlichungen

  • Konferenzbericht »Kultur und Konflikt«, in: AFB Info, H. 1/2007, S. 4–7.
  • Buchrezension zu »Susann Held: Eigentum und Herrschaft bei John Locke und Immanuel Kant. Ein Ideengeschichtlicher Vergleich«, in: Politische Vierteljahresschrift, H. 4/2006, S. 705–706.

Vorträge

09.08.2017, Evangelische Akademie Loccum:  Einführung in die Geschichte Syriens

05.03.2016, Evangelische Akademie Loccum: Der syrische Bürgerkrieg: Entstehungskontext, Akteure, Perspektiven

14.05.2015, Haus Sonnenberg, St. Andreasberg: Religionen und Gewalt: Kann man einen Glauben für mangelnde Friedfertigkeit verantwortlich machen?

18.04.2012, Wildbad Kreuth: Religious Freedom in Current Political Islam: The Writings of Rachid al-Ghannoushi and Abu al-›Ala Madi (Kooperationstagung des DVPW-Arbeitskreises »Politik und Religion«, der Themengruppe »Transkulturell vergleichende Politische Theorie« und der Hanns-Seidel-Stiftung)

16.09.2011, Universität Göttingen: Religionsfreiheit im Diskurs des politischen Islam (Konstituierende Tagung der DVPW-Themengruppe »Transkulturell vergleichende Politische Theorie

26.06.2010, Universität Jena: The relationship between liberty and justice in the intellectual debates of 17th century revolutionary England (IPSA RC 31 conference)

23.06.2009, Universität Göttingen: Civil society as a source of opposition in Puritan and Islamist thought (DAAD-Summerschool »Zivilgesellschaft in Marokko, Iran und der Bundesrepublik Deutschland«)

30.06.2008, Universität Rabat, Marokko: »Revolution of the Saints« in Political Islam? The political influence of fundamentalist movements in Christianity and Islam (DAAD-Summerschool »Perspektiven und Dynamik der Zivilgesellschaft in Marokko und Deutschland«)

24.04.2008, Universität Göttingen: »Die Stimme der hungrigen Bäuche«? – Vorstellungen des politischen Islam zur sozialen Gerechtigkeit (ARD.ZDF medienakademie)

Juli 2007, Universität Göttingen: The Islamist struggle for social justice – part of the commitment for civil society? (DAAD-Summerschool »Perspektiven und Dynamik der Zivilgesellschaft in Marokko«)