Stine Marg

Die »wehrhafte Demokratie« als historische Legitimationsgrundlage des Verfassungsschutzes

Ein historischer Blick auf das Prinzip einer wehrhaften Demokratie als legitimationsspendende Erzählung für die Verfassungsschutzbehörden.

Aus: Demokratie-Dialog, Ausgabe 4-2019

Tobias Neef-Methfessel

Der flexible Normalismus der Nachkriegszeit im Spiegel der Geschichte des Niedersächsischen Landesverfassungsschutzes

Vorstellung eines Teilprojektes im Rahmen von FoDEx zur Erforschung der Geschichte des Landesverfassungsschutzes Niedersachsen.

Aus: Demokratie-Dialog, Ausgabe 4-2019

Lars Geiges

Landespolitik zwischen Freiheit und Sicherheit (Teil II) Gespräche über „extremistische Gefahren“, Gegenmaßnahmen, Demokratie- und Verfassungsschutz

Interview mit Uli Watermann (SPD) und Sebastian Lechner (CDU) über Innere Sicherheit, Verfassungsschutz und „Gefährdungen der Demokratie“.

Aus: Demokratie-Dialog, Ausgabe 4-2019

Lars Geiges

Landespolitik zwischen Freiheit und Sicherheit Gespräche über „extremistische Gefahren“, Gegenmaßnahmen, Demokratie- und Verfassungsschutz

Der Demokratie-Dialog spricht mit verantwortlichen Landespolitikern über die strittige Materie der Inneren Sicherheit, die „extremistische Bedrohungslage“ und über Verfassungsschutz.

Aus: Demokratie-Dialog, Ausgabe 3-2018